Aufräumarbeiten nach dem G7 Gipfel in der Elmau

Am Donnerstag 14.07.2022 fand nach dem im Elmauer Tal der G7 Gipfel im Juni der G7 Gipfel 2022 statt fand noch einmal eine Begehung des ehemaligen Sicherheitsbereichs statt. Ziel war es auch dass letzte bisschen Abfall oder Unrat welcher durch den Gipfel verursacht sein könnte auf zu räumen. Bereits im Vorfeld wurde extrem auf die Natur geachtet, entsprechend wenig wurde entlang der Grenze des 20km langen Sicherheitsbereichs 2 gefunden. 

Für die 155 Polizeischüler aus 6 Klassen die seit März bei der Polizei in Königsbrunn stationiert sind war es der erste Ausseneinsatz und damit auch eine spannende und heisse Premiere.

Gleichzeitig wird auch noch am Abbau des Zauns gearbeitet, der weite Teile des Tals abgrenzte. So weit es geht wird der Zaun wieder verwendet. In unserem Video ist zu sehen, wie der Zaun wieder aufgerollt wird.

Noch ein Satz in eigener Sache, nachdem wir ein kleines Medium sind freuen wir uns natürlich wenn unsere Beiträge geteilt werden.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram

Eine Gelbbauchunke, eine seltene Amphibie und normal nur in tiefer gelegenen Moorgebieten zu finden hat den Gipfel in der Elmau wohlbehalten überstanden.

Werbung:

Weitere Beiträge zum G7 Gipfel 2022 im Schloss Elmau

Erste G7 Pressekonferenz

Erste Pressekonferenz des Landratsamts und der Polizei zum bevorstehenden G7 Gipfel https://youtu.be/foOmV0iDVBkhttps://youtu.be/j8T4MgT4SZY Die erste G7 Pressekonferenz der Polizei in Garmisch-Partenkirchen bestätigte viele Informationen der Vortage

Read More »
G7 Reiterstaffel

Pferdestaffeln im G7 Einsatz

Reiterstaffel beim G7 Einsatz https://youtu.be/QXRa8eIe8-c Pferdestaffeln – wieder im G7 Einsatz  Auch zu diesem G7 Gipfel sind wieder Reiterstaffeln im Gelände zwischen Garmisch-Partenkirchen, Krün und

Read More »