Mittlerweile gibt es vage Informationen zum geplanten Ort des G7 Gipfels 2022. In der Schleswig-Holsteinischen Zeitung wird in einem Bericht erwähnt, das Schloss Weissenhaus in Wangels an der Ostsee sei als Gipfelort geplant, der nicht genannte Termin aber nicht möglich da US Präsident Joe Biden zu dieser Zeit verhindert sei.
Ob der Gipfel an einem anderen Datum an diesem Ort stattfinden kann sei noch nicht bekannt. Artikel der SHZ

Eine Terminverschiebung eines G7 Gipfels gab es bereits 2015 um wenige Tage. Da eine reguläre Belegung in den Tagen vor und nach einem Gipfel dieser Größenordnung eher schwierig ist, ist hier auch ein gewisser Spielraum zu erwarten. Ob es bei kleinen Änderungen bleibt oder ein neuer Tagungsort gefunden werden muss ist momentan nicht klar. Historisch ist ein Termin um den Sommeranfang zu erwarten. Damit bleiben etwa 9 Monate zur Vorbereitung, relativ wenig im Vergleich zu den vergangenen Gipfeln in Deutschland. Wenn es keiner größeren Infrastrukturmaßnahmen bedarf ist das aber trotzdem machbar. Wobei auch die Vorbereitung der zivilen BOS einen gewissen Vorlauf bedarf. Wir bleiben dran, für diesen vorläufigen Ort haben wir eine kurze Einschätzung erstellt: Der Gipfelort 2022 – Einschätzung


Dies ist eine private Webseite zur Dokumentation und steht in keinerlei Zusammenhang mit der Bundesregierung oder den Behörden.